Tipp 6: Fahren Sie Solarmobil im Netzverbund


IMPRESSUM Tipp 1 Tipp 2 Tipp 3 Tipp 4 Tipp 5   Netzverbund

Durch die Installation einer eigenen Solaranlage mit Netzeinspeisung können Sie mehr Strom erzeugen, als Ihr Fahrzeug verbraucht. Das E-Mobil wird dadurch zum Solarmobil, auch ohne direkte Solarmodule auf dem Fahrzeug. Die stationäre Anlage speist den Solarstrom tagsüber ins Netz während das E-Mobil unterwegs ist. Nachts wird die gleiche Energiemenge aus dem Netz ins Fahrzeug geladen. So wie Sie ihr Geld auch zwischendurch in der Bank deponieren, können Sie es mit der Energie und dem Netz auch tun.

Tipp 1 Tipp 2 Tipp 3 Tipp 4 Tipp 5   netzverbund


 

powered by Beepworld